Autorin: Anne-Linda Amira Augustin

Veröffentlichungsdatum: Frühling 2019

Quelle: INAMO 97

Der seit 2015 schwelende Krieg im Jemen wird im Ausland oftmals als ein Konflikt zwischen der Hadi-Regierung und den Huthis oder als ein Stellvertreterkrieg zwischen Saudi-Arabien und dem Iran dargestellt und analysiert. Die sogenannte „Südfrage“ (d.h. die Missstände in den Gebieten der bis 1990 bestehenden Volksdemokratischen Republik Jemen), die ihren Ursprung in der Jemenitischen Einheit von 1990 und im Krieg von 1994 hat, findet hierbei meist wenig Beachtung. Jedoch wird der Ausgang der Südfrage entscheidenden Einfluss auf die Zukunft der Republik Jemen haben.