Academic Forum Muhammad Ali Luqman

Im April 2018 wurde das Akademische Forum Muhammed Ali Luqman in Berlin gegründet. Das Akademische Forum verfolgt das Ziel, den bestehenden Mangel an wissenschaftlichen Arbeiten aus dem und zum wenig erforschten Südjemen zu beheben, Einblicke in historische, politische, wirtschaftliche und kulturelle Themen rund um den Südjemen zu geben sowie das Forschungsinteresse für diese signifikante Gegend zu erwecken. Dabei möchte das Forum an das intellektuelle und kosmopolitische Erbe Muhammad Ali Luqmans anknüpfen und hat sich zum Ziel gesetzt, eine Plattform für den akademischen und wissenschaftlichen Austausch zu Themen, die den Südjemen betreffen, zu schaffen.

Aktuelles

حلقة نقاشية: الجنوب واستحقاقات قادمة

يقف جنوب اليمن على مفترق طرق كثيرة وصعبة، فالأحداث والتطورات المتلاحقة منذ 2015، بشكلٍ عامٍ، والأحداث الأخيرة في عدن، بشكلٍ خاص، سيكون لها تداعياتها الكبيرة على المدى القريب والبعيد. وعلى ضوء هذه التطورات، ستبرز الكثير من القضايا والاشكاليات والتحديات الكبيرة، الداخلية والخارجية ، والتي قد تتضافر في خلخلة الأوضاع وتعزيز العوامل المؤدية إلى مزيد من […]

رحيل الصحفي الكبير فاروق محمد علي لقمان

فقدت الصحافة العربية اليوم واحد من أهم رموزها السامقين وهو الأستاذ الصحفي فاروق محمد علي لقمان عن عمر ناهز الأربعة والثمانين عاماً بعد حياة حافلة قضاها في بلاط صاحبة الجلالة سواء المحلية منها أو العربية، وفاروق هو ابن رائد التنوير الأول في اليمن المحامي محمد علي لقمان. وإذ يتقدم منتدى محمد علي لقمان للدراسات – […]

31. Exeter Gulf Conference: Zones of Theory in the Study of Yemen

Vom 1. bis 2. Juli 2019 wird zum dritten Mal die 31. Exeter Gulf Conference zum Jemen abgehalten, um über den Zustand des akademischen Feldes angesichts des Krieges im Land zu sprechen. Die Konferenz mit dem Titel „Zones of Theory in the Study of Yemen“ bringt Forschende zusammen, die eine Vielzahl an Themen vorstellen werden, […]

ندوة: السياسة الخارجية الروسية تجاه جنوب اليمن، الماضي، الحاضر والآفاق المستقبلية

برلين نَظّم منتدى محمد علي لقمان للدراسات – أوروبا يوم أمس محاضرة علمية في العاصمة الألمانية برلين تحت عنوان „السياسة الخارجية الروسية تجاه جنوب اليمن: الماضي، الحاضر، والآفاق المستقبلية“. هدفت المحاضرة إلى قراءة واستعراض ثلاث محاور رئيسية: العلاقات الوطيدة بين الاتحاد السوفيتي وجمهورية اليمن الديمقراطية الشعبية في الماضي، مبادرات الوساطة الدبلوماسية التي تقوم بها روسيا […]

Russia’s Foreign Policy towards South Yemen: Past, Present and Future Perspectives

The Academic Forum Muhammad Ali Luqman cordially invites you to a special public lecture with Dr. Noel Brehony Chairman of the British Yemeni Society & Author of “Yemen Divided: The Story of a Failed State in South Arabia” (2011) and Samuel Ramani PhD Candidate in International Relations at St. Antony’s College, University of Oxford & […]

Veröffentlichung der Kulturzeitschrift Abyan

Am 28. März 2019 gab die neugegründete Universität Abyan mit Sitz in Zinjibar erstmalig die Kulturzeitschrift Abyan im gleichnamigen Gouvernement heraus. Die Zeitschrift befasst sich mit literarischen, sozialen, geschichtlichen, kulturellen und anthropologischen Themen. Die Erstausgabe enthält folgende Themen: Vorwort von Prof. Dr. Mahmood Al-Maisari, Leiter der Zeitschrift und Rektor der Universität Abyan Die Moral und […]

Fotoausstellung und Vortrag zu südjemenitischen Frauen

Der Südarabische Frauenverband e.V. organisiert gemeinsam mit dem Verein Friedensweg e.V. in der Stadt Marl eine Fotoausstellung über das Leben südjemenitischer Frauen vor und nach der jemenitischen Einheit im Jahre 1990. Neben Fingerfood, Tee und Kaffee wird Sanaa Mobarak, Gründungsmitglied des Akademischen Forums Muhammad Ali Luqman, über das jeweils geltende Familienrecht sprechen. Zeit: Samstag, 23. […]

SOUTH YEMEN: WOMEN ACTIVISTS INTENSIFY CALLS FOR INCLUSION IN THE POLITICAL PROCESS

[BRUSSELS – 8 MARCH 2019] On the eve of International Women’s Day, a group of women from across South Yemeni society led a panel discussion in Brussels on the role of women on the ground. The event was an important opportunity for EU policy makers, NGOs, media and the diaspora to hear about the historical […]

Women of South Yemen: Past, Present and the Future

The Academic Forum Muhammad Ali Luqman and Independent Diplomat cordially invite all to a special public panel discussion on “Women of South Yemen: Past, Present and the Future”. As we mark International Women’s Day, the panel discussion will explore the vital role South Yemeni women have played in their decade’s long struggle for peace, and the challenges ahead for […]

Paths of Resistance in the Middle East and North Africa

Vom 31. Januar bis 2. Februar 2019 fand in Turin die 14. Konferenz der Italienischen Gesellschaft für Nahostwissenschaften SeSaMO statt. Die Konferenz stand unter dem Motto “Paths of Resistance in the Middle East and North Africa”. Anne-Linda Amira Augustin stellte ihre Doktorarbeit zum Thema „Intergenerationalen Widerstand als alltägliche Widerstandsform im südarabischen Unabhängigkeitskampf (Südjemen)“ im Panel […]

No country for anthropologists?

Vom 1. bis 3. November 2018 war das Forum auf der internationalen Konferenz „No country for anthropologists? Contemporary ethnographic research in the Middle East” an der Universität Zürich vertreten. Dort sprach Anne-Linda Amira Augustin über die seit Jahren bestehenden Schwierigkeiten, im Südjemen Feldforschungen durchzuführen. Forscher/Innen von gewalttätigen Konflikten und Kriegen haben die Aufrechterhaltung von Neutralität […]

Connecting Resistances

Vom 28. September bis 1. Oktober 2018 veranstaltete die Rosa-Luxemburg-Stiftung und Alsharq e.V. die Konferenz „Connecting Resistances: Emancipatory Activism in West Asia, North Africa and Germany“. Insgesamt 50 Aktivist/Innen, Journalist/Innen und Wissenschaftler/Innen aus verschiedenen Ländern und Bereichen kamen zusammen, um sich über die jeweiligen lokalen Probleme und daraus resultierenden Widerstände auszutauschen und an neuen Strategien […]

Die Moderne Literatur im Südjemen im Wandel der Zeit

Am 19. Juni 2018 sprach Dr. Saeed Al-Gariri, Vorsitzender des Literaten- und Schriftstellerverbands in al-Mukalla (Hadramaut) und ehemaliger Professor für Literatur und Literaturkritik an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Hadramaut (seit 2014 in den Niederlanden lebend), am Orientalischen Institut der Universität Leipzig über die  moderne Literatur im Südjemen, die im Ausland nur Wenigen bekannt ist. […]

Gedächtnis, soziale Schichtung und Migration in Batawils Romanen

Am 23. April 2018 wurde das Akademische Forum Muhammad Ali Luqman mit seiner ersten öffentlichen Veranstaltung im Literaturforum im Brecht-Haus Berlin ins Leben gerufen. Abdulsalam Al-Rubaidi, Literaturwissenschaftler und Promovend an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, präsentierte Ammar Batawils (geb.1981) Romane Salmin (2014) und Ekron 94 (2017). Batawil erzählt im Roman Salmin die Geschichte der hadramitischen Gesellschaft im […]

Artikel und Literatur

The Importance of Reconsidering Ideas about South Yemen

The Importance of Reconsidering Ideas about South Yemen Statement by the Academic Forum Muhammad Ali Luqman 15 August 2019   The current events in South Yemen require a reconsideration of approaches toward and perceptions of this region in order to gain a more comprehensive understanding of what is happening on the ground. Until the developments […]

Jemen-Report: Das Akademische Forum Muhammad Ali Luqman

Einblicke in historische, politische, wirtschaftliche und kulturelle Themen rund um den Südjemen zu geben sowie das Forschungsinteresse für diese Gegend zu erwecken.

UN-vermittelte Friedensverhandlungen und die Südfrage

Jedoch wird der Ausgang der Südfrage entscheidenden Einfluss auf die Zukunft der Republik Jemen haben.